Wi-Fi Protected Setup: Was ist WPS und wie funktioniert es?

Wenn Sie einen Wireless-Router selbst konfiguriert haben, sind Sie in den Konfigurationsmenüs auf den Begriff WPS gestoßen, oder Sie haben eine Schaltfläche mit der Aufschrift WPS neben allen Ethernet-Ports auf der Rückseite des Routers gesehen. Weißt du, was WPS ist? Wofür steht es und wie funktioniert es? Welche Geräte und Betriebssysteme unterstützen WPS? Erfahren Sie die Antworten auf diese und weitere Fragen in diesem Tutorial:

Was bedeutet WPS (Wi-Fi Protected Setup)?

Die Frage lautet: was ist wps funktion – WPS steht für Wi-Fi Protected Setup. Es handelt sich um einen Sicherheitsstandard für drahtlose Netzwerke, der versucht, Verbindungen zwischen einem Router und drahtlosen Geräten schneller und einfacher zu gestalten. WPS funktioniert nur in drahtlosen Netzwerken, die ein Passwort verwenden, das mit den Sicherheitsprotokollen WPA Personal oder WPA2 Personal verschlüsselt ist. WPS funktioniert nicht in drahtlosen Netzwerken, die die veraltete WEP-Sicherheit verwenden, die von jedem Hacker mit einem grundlegenden Satz von Tools und Fähigkeiten leicht geknackt werden kann.

In einer Standardinstallation können Sie ein drahtloses Gerät nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden, es sei denn, Sie kennen den Netzwerknamen (auch SSID genannt) und sein Passwort (auch WPA-PSK-Schlüssel genannt). Angenommen, Sie möchten ein Gerät, wie Ihr Smartphone, mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden. Auf Ihrem Gerät müssen Sie zuerst das Netzwerk auswählen, mit dem Sie sich verbinden möchten, und dann das Sicherheitspasswort eingeben. Ohne die Durchführung beider Schritte können Sie sich nicht mit dem WiFi-Netzwerk verbinden.

Hier setzt das WPS an, um den Verbindungsprozess zu vereinfachen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie es geht.

Was kann WPS leisten?

WPS kann manchmal den Verbindungsprozess vereinfachen. Hier erfahren Sie, wie Sie WPS-Verbindungen durchführen können:

  1. Drücken Sie zunächst die WPS-Taste auf Ihrem Router, um die Erkennung neuer Geräte einzuschalten. Gehen Sie dann zu Ihrem Gerät und wählen Sie das Netzwerk aus, mit dem Sie sich verbinden möchten. Das Gerät wird automatisch mit dem drahtlosen Netzwerk verbunden, ohne das Netzwerkkennwort einzugeben.
  2. Möglicherweise verfügen Sie über Geräte wie drahtlose Drucker oder Range Extender mit einer eigenen WPS-Taste, mit der Sie schnelle Verbindungen herstellen können. Verbinden Sie sie mit Ihrem drahtlosen Netzwerk, indem Sie die WPS-Taste am Router und dann an diesen Geräten drücken. Dabei müssen Sie keine Daten eingeben. WPS sendet automatisch das Netzwerkkennwort, und diese Geräte speichern es für die zukünftige Verwendung. Sie können sich in Zukunft mit dem gleichen Netzwerk verbinden, ohne dass Sie die WPS-Taste erneut drücken müssen.
  3. Eine dritte Methode ist die Verwendung einer achtstelligen PIN. Alle Router mit aktiviertem WPS haben einen PIN-Code, der automatisch generiert wird und von den Benutzern nicht geändert werden kann. Sie finden diese PIN auf der WPS-Konfigurationsseite Ihres Routers. Einige Geräte ohne WPS-Taste, aber mit WPS-Unterstützung fragen nach dieser PIN. Wenn Sie es eingeben, authentifizieren sie sich und verbinden sich mit dem drahtlosen Netzwerk.
  4. Eine vierte und letzte Methode beinhaltet auch die Verwendung einer achtstelligen PIN. Einige Geräte ohne WPS-Taste, aber mit WPS-Unterstützung erzeugen eine Client-PIN. Sie können diese PIN dann in die drahtlosen Konfigurationsfelder Ihres Routers eingeben, und der Router wird sie verwenden, um dieses Gerät dem Netzwerk hinzuzufügen.

Während die ersten beiden Methoden schnell sind, bieten die letzten beiden keine Vorteile hinsichtlich der Zeit, die benötigt wird, um Geräte mit Ihrem drahtlosen Netzwerk zu verbinden. Sie müssen diese achtstellige PIN eingeben, und die Eingabe des Passworts für das drahtlose Netzwerk ist genauso langsam. Die vierte Methode der Verbindung mit einem drahtlosen Netzwerk ist noch langsamer, da Sie auf den Abschnitt der drahtlosen Konfiguration des Routers zugreifen und die vom Client-Gerät bereitgestellte PIN eingeben müssen. Wenn Sie wissen möchten, wie eine WPS-PIN aussieht, finden Sie hier eine, die von einem TP-Link Archer C1200 Router generiert wurde.

Während auf Ihrem Router die Dinge anders aussehen, funktioniert der Prozess zum Verbinden von Geräten über eine WPS-PIN genauso.

Wo finde ich WPS auf meinem Router?

Da drahtlose Router diejenigen sind, die drahtlose Verbindungen über WPS verwalten, sind sie die beliebteste Art von Geräten, die diesen Netzwerksicherheitsstandard unterstützen. Fast alle modernen Router haben WPS-Unterstützung. Auf vielen Routern ist WPS standardmäßig aktiviert. Die manuelle Aktivierung von WPS erfolgt entweder über die Firmware Ihres Routers und dessen Verwaltungsoberfläche oder über eine WPS-Taste.

WPS auf dem Router

Bei den meisten Routern befindet sich die WPS-Taste auf der Rückseite des Routers neben den Ethernet-Ports. Drücken Sie ihn einmal, und WPS ist aktiviert und funktioniert. Sie können dann Ihre drahtlosen Geräte über WPS verbinden. Im unteren Bild sehen Sie, wie diese Schaltfläche auf einem ASUS-Router aussieht.

Auf anderen Routern wird die WPS-Taste mit anderen Funktionen geteilt. Auf dem TP-Link-Router unten gibt es beispielsweise eine Taste für WPS und das Ein- und Ausschalten von WiFi. Ein kurzer Druck auf diese Taste schaltet das WiFi ein oder aus. Ein langer Druck auf dieselbe Taste, drei Sekunden lang, aktiviert oder deaktiviert WPS. Andere drahtlose Router, wie die von Linksys, haben die WPS-Taste auf dem Rücken, aber keinen Text, um sie als solche zu kennzeichnen. Stattdessen verwenden sie das unten hervorgehobene WPS-Symbol. Andere Router haben den WPS-Button auf der Vorderseite oder einer ihrer Seiten. Sie sollten das Handbuch Ihres Routers konsultieren und sehen, wo sich die WPS-Taste befindet und wie sie aussieht.

Welche anderen Geräte funktionieren mit WPS?

Sie können WPS-Unterstützung auf vielen Netzwerkgeräten finden. Moderne drahtlose Drucker können beispielsweise über eine WPS-Taste verfügen, um schnelle Verbindungen herzustellen. Reichweitenverlängerer oder Repeater können über WPS mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbunden werden. Laptops, Tablets, Smartphones und 2-in-1-Geräte aller Art unterstützen WPS mit Hilfe des Betriebssystems.

Welche Betriebssysteme unterstützen WPS und welche nicht?

Die Akzeptanz von WPS ist nicht so hoch, wenn es um Betriebssysteme geht, die native Unterstützung dafür bieten. Glücklicherweise arbeiten die wichtigsten Betriebssysteme auf dem Markt (Windows und Android) mit WPS:

  • Windows unterstützt WPS seit 2007, als es zum ersten Mal in Windows Vista implementiert wurde. Windows 10, Windows 7 und Windows1 funktionieren alle mit WPS. Um Windows-Benutzern zu helfen, haben wir die folgenden Anleitungen erstellt: Wie man Windows 10-Geräte mit WPS mit drahtlosen Netzwerken verbindet und wie man Windows 8.1-Geräte mit drahtlosen Netzwerken über WPS verbindet.
  • Android begann Ende 2011 mit dem Start der Version 4.0 Ice Cream Sandwich mit dem nativen Support für WPS. Alle nachfolgenden Versionen von Android funktionieren mit WPS.

Die Liste der Betriebssysteme, die keine native Unterstützung für WPS haben, umfasst die Betriebssysteme OS X und iOS von Apple.

Samsung Galaxy: Verschlüsselung der SD-Karte rückgängig machen

Heutzutage sind Menschen dank der rasanten Entwicklung der Technologie in der Lage, leicht Zugang zu allen Arten von Informationen zu erhalten. Es ist gut für uns, nach Dingen zu suchen und zu sammeln, die uns interessieren. Es ist jedoch auch schwierig für uns, die Sicherheit unserer privaten Daten zu gewährleisten, insbesondere wenn sie auf unseren Telefonen gespeichert sind. Sobald wir das Telefon verloren haben, wäre es für uns ein großes Anliegen, uns Gedanken darüber zu machen, ob die Informationen eines Tages durchsickern würden.

Es gab viele Fälle, in denen einige schändliche Dinge im Zusammenhang mit einigen Prominenten aufgrund des Verlustes des Telefons ausgegeben wurden, also wie können wir einfach die Bedeutung der Aufbewahrung der auf unseren Mobilteilen gespeicherten Informationen ignorieren?

Dafür hat Samsung seinen Kunden zugehört und eine neue Funktion auf Samsung Galaxy S7 zurückgebracht, die uns helfen soll, die Bedenken zu beseitigen. Das ist „SD-Karte verschlüsseln“. Verschlüsselung ist der Prozess der Verschlüsselung von Nachrichten oder Informationen, bei dem nur autorisierte Personen sie lesen können. Sobald die externe SD-Karte Ihres Telefons verschlüsselt ist, ist es für jedermann höchst unmöglich, ihren Inhalt auf einem anderen Gerät außer Ihrem Samsung-Gerät zu lesen, was bedeutet, dass Ihre privaten Daten bei Ihnen völlig sicher sind. Außerdem verlieren auch Sie versehentlich Ihre SD-Karte, sie kann nicht mit anderen Telefonen als Ihrem gelesen werden.

Teil 1: Wie verschlüsselt man eine SD-Karte auf Galaxy S7?

Sie können die „Einstellungen“ ausführen, indem Sie die Statusleiste nach unten ziehen und auf das Symbol Einstellung tippen oder es einfach auf Ihrem Bildschirm starten. Scrollen Sie dann den Bildschirm nach unten und tippen Sie auf „Bildschirm und Sicherheit sperren“.

Gehen Sie zu „SD-Karte verschlüsseln“ und tippen Sie darauf. Bitte tippen Sie erneut auf die Schaltfläche „SD-Karte verschlüsseln“ am unteren Bildschirmrand. Sie werden aufgefordert, das Muster zu zeichnen oder Passwort/PIN für die Verschlüsselung einzugeben, und dann beginnt Ihr Gerät, Ihre SD-Karte zu überprüfen und zu verschlüsseln. Je nach Menge der gespeicherten Daten kann der Prozess länger dauern.

Teil 2: Wie entschlüsselt man eine SD-Karte auf Galaxy S7?

Die Schritte sind ähnlich wie oben beschrieben. So können Sie Ihre samsung verschlüsselte sd karte entschlüsseln: Sie gehen zur App „Einstellungen“ und scrollen nach unten, um auf „Bildschirm und Sicherheit sperren“ zu tippen. Wählen Sie dann die Option „SD-Karte verschlüsseln“ und tippen Sie auf „Entschlüsseln“. Anschließend müssen Sie das Muster neu zeichnen oder das zuvor eingerichtete Passwort/die PIN erneut eingeben und die Entschlüsselung ausführen.

Micro SD-Karte entschlüsseln

Teil 3: Verschlüsseln und Entschlüsseln Stoppt die Arbeit

Was können wir jedoch tun, wenn die Verschlüsselung oder Entschlüsselung der SD-Karte nicht mehr funktioniert? Sie können sich Sorgen machen, dass Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre eigene SD-Karte erhalten. Was wir zunächst tun sollten, ist, Ihre Daten zu speichern. Tatsächlich können Sie Ihre Daten auch auf SD-Karte wiederherstellen und sogar die SD-Karte wurde verschlüsselt.

Sie haben festgestellt, dass einige Inhalte fehlen, die auf der SD-Karte gespeichert sind. Was tun?

Eigentlich sind diese verlorenen Daten nicht weg. Sie befinden sich immer noch auf Ihrer SD-Karte, wenn Sie den Speicherplatz nicht durch das Hinzufügen neuer Inhalte überschrieben haben. Was Sie benötigen, ist ein leistungsstarkes Tool und einfache Operationen, um Daten wieder auf Ihre SD-Karte zu übertragen.

  1. Datenrettung herunterladen, installieren und ausführen.
  2. Stecken Sie Ihre SD-Karte in den SD-Kartenleser und verbinden Sie sie mit dem Computer.
  3. wählen Sie die Option SD-Karte.
  4. Führen Sie den Scanvorgang für gelöschte Dateien aus.
  5. Wählen Sie die Elemente aus und tippen Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“. So können Sie auch bei Verwendung der verschlüsselten SD-Karte die Daten mit diesem Programm wiederherstellen.

Wenn Sie die SD-Karte jedoch wieder für das Android-Gerät erkennbar und lesbar machen möchten, können Sie sie nach der Datenrettung formatieren, um die Karte wieder in den Originalzustand zu versetzen. Hier ein Beispiel für eine Samsung SD-Karte:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus und drücken Sie die Taste Volume Up + Home + Home + Power zusammen. Lassen Sie Ihre Finger los, wenn das Samsung-Logo erscheint. Wählen Sie mit den Lautstärketasten „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ und wählen Sie sie mit der Netztaste aus. Wählen Sie „Ja“ mit den Lautstärketasten und wählen Sie es mit der Netztaste. Warten Sie, bis das Format abgeschlossen ist und wählen Sie „System jetzt neu starten“. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wird.
  2. Danach wählen Sie bitte Partition SD-Karte (nach Volumen) und dann Repair SD: ext. Wenn Sie fertig sind, bedeutet das, dass Sie die SD-Karte bereits formatiert haben, wenn Sie das Zeichen „Successful“ sehen.

Internationale Sportwetten-Anbieter

Die Tage, wo keine Wetten auf Spiele im Fußball möglich sind, werden durch so manche Kameraden sehr intensiv genutzt. Man muss natürlich zugeben, dass sich die Obrigkeit bemüht, hier die Lücken möglichst nicht sehr groß werden zu lassen, denn durch die Vielfalt an Spielemöglichkeiten auf globaler Ebene kann selbst Max auf seiner Couch noch immer ein entsprechendes Spiel finden.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 20.04.2019)


 
888sport

 
Wettbonus
200€

 
Jetzt Wetten!

 
Netbet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
comeon

 
Wettbonus
7€

 
Jetzt Wetten!

Zu diesem Zweck reicht auch ein einfacher Schirm nicht aus und das gesamte Zimmer wird de facto mit mehreren TV Schirmen im wahrsten Sinne zugepflastert.

Wenn mancherorts ein Ziegelstein als ein Sinnbild für Gewalt an der politischen Elite dargestellt wird, so hat das im Zimmer von Max natürlich keine sonderbare Bedeutung. Die Klarheit spricht hier im besonderen Maße für eine Simplifizierung des Alltags und der maximalen Durchbringung aller Spiele, die eben global angeboten werden. Dadurch lassen sich auch alle fünf Kontinente und dessen Spiele ganz ohne Probleme abdecken. Beste Boni finden » Wettbonus Test Die fünf Schirme werden auch dazu benötigt, um das Wettverhalten zu optimieren. Man könnte ja ein Spiel verlassen und dann die Wette auf den Sieg von Panatineicus Bogota verpassen. Gäbe es etwas Schlimmeres zu berichten. Das Wettgeschäft ist nun mal ein harter Pflasterstein und darf auch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es ist aber nicht nur die einseitige Betrachtung heranzuziehen, sondern auch die Möglichkeit der Optimierung für unseren Max. Schließlich hat er es ja auch schon schwer genug, den besten Wettanbieter für seine Spiele auszuwählen.

Wer so viele Spiele täglich schaut, kann auch hier nicht auf ein minder qualifiziertes Ausmaß an Qualität vertrauen.

Die Vielfalt macht den Unterschied und das gilt in einem besonderen Ausmaß hier. Mit einen kurzen Anblick auf seine Tastatur wählt Max den besten Sportwettenanbieter aus. Nach einer kurzen Suche auf Google lassen sich auch gleicher mehrere 100 Anbieter in dieser Branche ansehen. Nach welchen Kriterien wählt Max aber seinen Anbieter im Wettgeschäft aus? In erster Linie möchte Max eine bequeme Navigation von der Couch aus haben, denn aufstehen muss er ohnedies schon, wenn der Pizzabote an seiner Türe klingelt. Dies gilt es natürlich mit aller Kraft zu verteidigen. Vor allem die Attribute Transparent und Sicherheit spielen hier eine ganz entscheidende Rolle. Wer so wie Max an täglich mehreren Wetten teilnimmt, muss natürlich auch auf die Sicherheit seiner Gewinne vertrauen können. Auch der Zugang zum eigenen Konto muss leicht und ohne Umstände möglich sein. Die besten Wettanbieter findet man aber nur, wenn man die eigenen Kriterien festzulegen weiß. Die Kenntnis über die eigenen Prämissen sind eine Grundvoraussetzung dafür.